. . . Login | Kontakt | Impressum | Ergebnisdienst
Sie sind hier: News » Aktuelles Button: Schriftgröße klein.  Button: Schriftgröße mittel.  Button: Schriftgröße groß.

Seiten: 1 2

05.04.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Freitag, 28. April 2017 um 19.30 Uhr in der Stadiongaststätte

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

satzungsgemäß laden wir Sie recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016
4. Jahresberichte des Vorstandes
5. Bericht der Jugendabteilung
6. Finanzbericht
7. Bericht der Kassenprüfer/Entlastung des Schatzmeisters
8. Wahl eines Versammlungsleiters
9. Entlastung des Vorstandes
10. Neuwahl eines Kassenprüfers
11. Anträge an die Mitgliederversammlung
12. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 21. April 2017 schriftlich an die Postfachadresse des FC Emmendingen einzureichen. Anträge, die während der Versammlung eingehen, werden nicht behandelt.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Mit Ihrer Anwesenheit unterstützen und honorieren Sie die Arbeit der Vorstandschaft und der vielen Helfer und Mitarbeiter im FCE.


Mit freundlichen Grüßen
gez. Renzo Düringer
(1. Vorsitzender)

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

24.04.2017

FCE-Team Ü-35 heute wieder im Bezirkspokal im Einsatz

Team von Dieter Rutz spielt um 19:00 Uhr beim SC Holzhausen

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

21.04.2017

Landesligastadtderby SG Wasser/Kollmarsreute - FCE 0:1

Tobias Göbel mit goldenem Tor für sein Team erfolgreich

weitere Bilder bitte Foto anklicken/ Bilder N.Schleier
weitere Bilder bitte Foto anklicken/ Bilder N.Schleier

In der ersten Halbzeit spielte der FCE in die tief stehende Sonne hinein. Womöglich lag es daran, dass es extrem viele Ungenauigkeiten und Fehlpässe im Spiel der Saggiomo-Elf gab. Bei den Gastgebern aus Wasser-Kollmarsreute war es ähnlich, obwohl sie ja die Sonne im Rücken hatten. So waren die ersten 45 Minuten sehr karge Fußballkost. Von den wenigen Torchancen, die es in dieser Zeit gab, hatten die Gastgeber allerdings die klarste, als ihr Stürmer zentral im Sechzehner zum Schuss kam, jedoch knapp verfehlte. Für den FCE gab es allenfalls Halbchancen. Zwei Mal schloss Steffen Kemmet ab, aber ohne die nötige Präzision. Dass das Derby in der zweiten Halbzeit dann besser wurde, lag vor allem an den Einwechslungen. Beim FCE kam Andreas Beck ins Spiel, der demselben sofort mehr Format verlieh, während bei Wasser-Kollmarsreute nun Noel Stolp kam, der in der Folge dem Spiel der Gastgeber deutlich mehr Gefahr und Tempo gab. Nach einer guten Stunde fiel das Tor des Tages durch einen prima Kopfball des auch an diesem Tag wieder starken Tobias Göbel nach einer guten Freistoßflanke von Niklas Holderer (62.) In der Schlussphase nahm das Spiel, inzwischen unter Flutlicht, noch einmal deutlich mehr Fahrt auf. Jetzt häuften sich auf beiden Seiten auch die Torchancen. Nach Zuspiel von Timo Welz scheiterte Steffen Kemmet aus aussichtsreicher Position knapp. Auf der Gegenseite musste FCE Keeper Marco Preuß mehrfach Glanzparaden hinlegen, um den Ausgleich zu verhindern. So blieb es beim knappen und schmucklosen Derbysieg für den FCE, den man sich durch eine spielerische Steigerung in der zweiten Halbzeit so halbwegs verdient hatte.

Der FCE spielte mit: Preuß, E.Schmidt, Ketterer (Welz) , Queslati, J.Faßbinder, Gutjahr, Becherer (Beck), Göbel, Holderer (S.Schmidt), Kemmet, M. Faßbinder (Anlicker)

 Michael Zäh

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

21.04.2017

Die FCE-Jugend am Wochenende im Einsatz

den CI-Junioren fehlt nur noch ein Sieg aus den letzten Spielen zur verdienten Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga

Sonntag, 23.04.2017

11:00 Uhr SG Weilertal - FCE CI  1:6

12:00 Uhr FCE BII - FC Waldkirch 2:1

16:00 Uhr FCE CII - SG March 0:4

18:00 Uhr FCE DI - JFV Dreisamtal 1:1

Allen Teams viel Erfolg !

Dominik Falk und Marcus Mädler

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

17.04.2017

A-Junioren unterliegen in Radolfzell mit 0:5 (0:0)

Nach guter ersten Spielhälfte reichen dem Gastgeber wieder 15 Minuten zum deutlichen Sieg

weitere Bilder bitte Foto anklicken / Bilder N.Schleier -
weitere Bilder bitte Foto anklicken / Bilder N.Schleier -

Trainer Massimo Capezzera mußte beim so wichtigen Nachholspiel in Radolfzell für den Klassenerhalt in der A-Juniorenverbandsliga mächtig improvisieren. Gegenüber der ersten Elf beim 3:3 in der Vorwoche mußte er aus verschiedensten Gründen auf die Leistungsträger Niklas Blatter, Maurice von Winkler, Leon Riede und Felix Wolf verzichten. Trotz dieser Schwächung setzte sein Team aber in Hälfte eins die taktische Marschroute gut um. Aus einer geschlossenen Abwehr wurde dem Gegner zwar das Spiel und mehr Ballbesitz überlassen, um dann durch eigene Konter Nadelstiche zu setzen. Mit dem torlosen Remis zur Hälfte wäre der FCE auch gerne nach 90 Minuten vom Feld gegangen. Doch es kam ganz anders. Wie eine Woche zuvor reichte es Radolfzell, die eklatanten Fehler des FCE innerhalb von 15 Minuten gnadenlos zu nutzen. Nach 60 Minuten hieß es 4:0 für die Gastgeber und die Partie am Bodensee war für den FCE-Nachwuchs verloren.

Marcus Mädler

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel als PDF anzeigen

Seiten: 1 2

Aktuelle Termine

Samstag 29.04.17 15:30 Uhr

Landesliga: FCE - FC Zell



Flohmarkt Termine

Samstag, 20.05.17

Samstag, 10.06.17

Samstag, 09.09.17

Samstag, 07.10.17

Samstag, 04.11.17

Kontakt: rsammel@web.de

Tel. 07641-42590 Fax 985964

mobil 0151-44234187


Downloads


Zur FCE-Stadionzeitung

fussball.de

Verbände / Medien


Werbepartner